Navigation überspringenSitemap anzeigen

METAG Metallverarbeitung in Oranienburg über 60 Jahre Know-how

Seit den 50er Jahren ist die METAG Metallverarbeitung GmbH aus Oranienburg in der mechanischen Fertigung im Einsatz.

Dabei stehen wir unseren Kunden selbstverständlich sowohl für die Produktion von Klein- und Mittelserien als auch für die Einzelanfertigung zur Verfügung.

Neben jahrzehntelanger Erfahrung und einem zuvorkommenden Kundenservice überzeugt unser Betrieb durch:

  • Ein breites Spektrum an Bearbeitungsverfahren
  • Komplettbearbeitung aus einer Hand: von der Ausarbeitung der Bearbeitungstechnologie über Härten und Oberflächenbehandlung bis zum einbaufertigen Teil
  • Präzises Rundschleifen der Drehteile
  • Produktion vom Einzelteil bis zur Großserie
  • Neuanfertigung für defekte Maschinenteile
  • Fertigung von Ersatzteilen
  • Qualitätssicherung von der Rautiefenmessung bis zur Messmaschine mit Protokollierung

Meisterbetrieb für die individuelle Metallverarbeitung aus Oranienburg

Die METAG Metallverarbeitung aus Oranienburg ist auch als Ausbildungsbetrieb aktiv und lernt Nachwuchskräfte in den verschiedenen Bearbeitungsverfahren an.

Weitere Einblicke finden Sie in unseren Produktionsbeispielen.

Unsere Leistungen umfassen unter anderem:

  • Drehen
  • Fräsen
  • Schleifen
  • Draht- und Startlocherodieren
  • Laserbeschriften
  • Honen
  • Bearbeitung von Eisen- und NE-Metallen sowie von warmfesten und rostbeständigen Stählen
  • Wärmebehandlung
Unternehmensvideo METAG in Berlin OranienburgMachen Sie sich einen Eindruck über unsere Arbeiten und lernen Sie uns kennen.

Unser Maschinenpark für die Metallverarbeitung in Oranienburg

Zur technischen Ausstattung gehören:

Gern gehen wir flexibel auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein. Bei einem persönlichen Beratungsgespräch im Hause der METAG Metallverarbeitung in Oranienburg finden wir individuelle Lösungen.

Mit der modernen CNC-Universal-Rundschleifmaschinen lassen sich Mehrkant- und Freiformflächen schleifen, beispielsweise an Steuerkurven.

An der Honmaschine (Kreuzschleifmaschine) finden Feinverarbeitungen von Bohrungen von 2-165 Millimeter statt.

Mit dem Laserbeschriftungssystem können wir Firmenschilder nach Wunsch gravieren oder gefertigte Werkstoffe kennzeichnen und bezeichnen.